NEWS

BeatDrop BD8

bd8BeatDrop BD8 - Formschöner Hängelautsprecher Speziell konzipiert für den öffentlichen Bereich und hohe Räumiichkeiten.   8'' 2-Weg-Lautsprecher, Abmessung 321 mm Höhe mit einfacher...

Bluesound Generation 2i

bluesound-generation-2iBluesound stellt Gen 2i vor: die nächste Generation des Streaming, hochauflösendes drahtloses Audio   Gen 2i verstärkt weiterhin die Bluesound-Linie mit Dual-Band-Wi-Fi, Apple AirPlay...

3 neue NAD DAC Verstärker

c338-c368-c388 NAD bringt drei neue Hybrid-Digital DAC Verstärker, ausgestattet mit einer breiten Auswahl von neuen Technologien in verschiedenen Preisklassen, auf den Markt.  Der C338 verfügt durch Wi-Fi und...

Bluesound PULSE Soundbar

bluesound-soundbarEndlich ist es soweit! Die Bluesound Familie bekommt den so sehnsüchtig erwarteten Zuwachs!   Sie könnten die Pulse Soundbar bloß als Ersatz für die meist schlechten TV-Lautsprecher verwenden und...

MDC AM230

AM 230 Audio Modul mit Dolby Atmos

Dank der hoch innovativen MDC Technologie ist es für Besitzer eines NAD AV-Receivers oder Prozessors möglich ihr Gerät an technische Neuerung anzupas-sen und mit neuen Funktionen zu versehen. MDC wurde bereits im Jahr 2006 von NAD parallel zur Markteinführung des HDMI Standards eingeführt, so dass Kunden jedes Update seit HDM 1.2 bis zur heute aktuellen Version 2.0 mitmachen konnten, ohne sich von ihrem ursprünglichen Gerät trennen zu müssen.

 

AM230.jpg

 

Dank der hoch innovativen MDC Technologie ist es für Besitzer eines NAD AV-Receivers oder Prozessors möglich ihr Gerät an technische Neuerung anzupas-sen und mit neuen Funktionen zu versehen. MDC wurde bereits im Jahr 2006 von NAD parallel zur Markteinführung des HDMI Standards eingeführt, so dass Kunden jedes Update seit HDM 1.2 bis zur heute aktuellen Version 2.0 mitmachen konnten, ohne sich von ihrem ursprünglichen Gerät trennen zu müssen.

 
Dolby Atmos ist sicherlich die größte Weiterentwicklung im Bereich Surround Sound seit der Vorstellung von Dolby Digital in den 1990er Jahren. Objektbasierte Dekodierung und zusätzliche „Overhead“-Kanäle ermöglichen es den Filmemachern heutzutage glaubwürdige, dreidimensionale Klangräume zu erschaffen, die für ein noch realistischeres Klangerlebnis im eigenen Heimkino sorgen. Auch wenn Sie kein vollständiges Dolby Atmos Heimkino einrichten möchten, stellt selbst der Dolby Atmos Mixdown eine deutliche Verbesserung der klanglichen Performance im Vergleich zu Dolby Digital und Dolby Digital Plus dar. Selbstverständlich werden Dolby True HD, HD und Neo:6 ebenfalls vom AM 230 unterstützt. Das AM230 wird zwar in das Gehäuse eines 7.1 Gerätes eingesetzt, dennoch sind  7.1.4 Atmos Konfigurationen durch die vier Dolby Atmos Line Level Preouts auf dem Modul möglich. Alles was Sie brauchen sind weitere Endstufenkanäle, wie sie zum Beispiel die Vierkanalendstufe NAD CI 980 bereitstellt. Ebenso ist es auch möglich über die integrierten Endstufen des NAD AV-Receivers eine 5.1.2 Konfiguration zu erstellen.
 
Das AM 230 unterstützt mit Dirac Live Le eine der besten Einmess- und Raumkorrektur-Technologien am Markt. Anders als herkömmliche Programme korrigiert Dirac Frequenz- und Impulsantwort und verbessert somit eindeutig die Einwirkung der Raumakustik für mehr Klarheit, eine bessere Stereo Abbildung und eine noch bessere Reproduktion von Transienten.
 
  • Audio-Modul mit Dolby Atmos-Unterstützung
  • 2 x opischer Digitaleingang
  • 2 x koaxialer Digitaleingang
  • 4 x Cinch Pre-Out für Dolby Atmos Kanäle
  • Dirac-Live®-Support

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.