NEWS

NAD M33

nad-m33Die Zeit ist gekommen! NAD bekommt Zuwachs! Das schlichte, zurückhaltende Erscheinungsbild des Masters M33 drückt die darin enthaltene Präzisionstechnik wunderbar aus. Seine solide...

CI580

Der CI 580 versorgt vier voneinander unabhängige Stereo-Hörzonen mit Musik. Bei Bedarf können mehrere CI 580, verwendet zum Aufbau aufwändiger Multiroom-Systeme,kombiniert werden. Die Steuerung erfolgt für alle Zonen auch dann absolut zeitsynchron über die BluOS Controller App, wenn diese zu Gruppen zusammengefasst sind.


CI580_Front.jpg CI580_Front_S.jpg CI580_Rear.jpg Logo_BluOS_E.jpg

 

Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen, die sich auf UPnP von Drittanbietern oder schlicht Computer verlassen, verwendet der CI 580 das proprietäre Betriebssystem BluOS von NADs Schwestermarke Bluesound. BluOS ermöglicht den Zugriff auf kostenloses Internetradio, im lokalen Netzwerk befindliche Musikarchive und unterstützt eine hohe Zahl populärer Musik-Streaming-Dienste mit bis zu 24 Bit und 192 kHz. Die Navigation erfolgt mit nur einem Fingertipp über die kostenlos erhältlicheBluOS-App für iOS-und Androidkompatible Smartphones und Tablets.Für Computer (Windows PC, Mac) steht ein Desktop Controller zur Verfügung.

Der CI 580 kann jederzeit in ein mit BluOS Komponenten ausgestattetes Haus integriert werden und sendetdann blitzschnell Musikstreams in jede ausgewählte Hörzone. Da sich der CI580 voll und ganz darauf konzentriert exzellenten Klang mit unterbrechungsfreier Musikwiedergabe selbst im Falle weiter Kabelstrecken zu gewährleisten, sind Delays und Aussetzer nahezu ausgeschlossen – selbst wenn von mobilen Geräten gestreamt wird.Zum Anschluss externer Geräte, wie z.B. Spielekonsolen oder TV-Geräten, stehen ein analogerund ein optisch-digitaler Eingang zur Verfügung.Diese können in jeder Hörzone wiedergegeben werden. Für kommerzielle oder komplexe NAD CI-System steht eine Unterbrechungsschaltung zur Verfügung, die die Wiedergaben im Falle eines Alarms oder Türklingelns unterbricht.
 
Das Betriebssystem BluOS ermöglicht den direkten Zugriff auf Musikarchive im lokalen Netzwerk, auf Internetradio, oder auf Millionen Musiktitel von Online Musik-Streaming-Diensten wie TIDAL, Spotify oder Deezer.Unter Verwendung mehrerer CI 720 Verstärker lässt sich mit beliebigen Lautsprechern auf denkbar einfache Weise ein Multiroom-System aufbauen. Die gesamte Navigation erfolgt über die kostenlos erhältlicheBluOS-App für iOS-und Androidkompatible Geräte, mit der sich auch alle Funktionendes Verstärkers steuern lassen.
 
 

Technische Daten

  • Bittiefe: 16, 24 Bit
  • Samplerate: 32 –192 kHz
  • Signal-/ Rausch-Verhältnis: -110 dBA
  • Verzerrungen: < 0,005 %
  • Kostenloses Internetradio: TuneIn Radio, iHeartRadio
  • Unterstützte Streaming-Dienste: TIDAL, Spotify, WiMP, Slacker Radio, HighResAudio, JUKE, Deezer, Murfie, HD Tracks, Napster, Rhapsody
  • Unterstützte Dateisysteme: FLAC, MP3, AAC, WMA, WMA-L, OGG Vorbis, ALAC, AIFF, WAV
  • Unterstützte Betriebssysteme: MS VISTA, 7, 8, 10, MacOS
  • Eingänge: 
    Analog: 1 Paar Stereo-Cinch
    Digital: 1 x optisch
    USB: Type A (für Massenspeicher –FAT32 formatiert)
    IR-Eingang: 3,5 mm Klinke
    System Interrpt: 1 x Für Türklingeln oder Alarmsysteme
  • Ausgänge:
    Analoge Ausgänge: 4 x Stereo Cinch
    Digital: 4 x optisch, 4 x koaxial
    12 V Trigger-Out: 12V +/-20
  • Netzwerkschnittstelle: Ethernet RJ45, GigE
  • User Interface: Kostenlose BluOS-App für Android und iOS im Google Play bzw. Apple App Store
  • Power-Button auf der Gerätefront: 1
  • Standby Stromverbrauch: 6 W (im Netzwerk-Standby_Mode)
  • Abmessungen (B x H x T) 482,6 x 46x 220 mm
  • Nettogewicht 4,8 kg
  • Versandgewicht 2,7 kg

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.